Hochwasserschutzdamm erreicht Angersdorf

Fotos: Dr. W. Kelling

 

Der erste Bauabschnitt des Hochwasserschutzdammes, entlang der Gartenanlage an der B 80, erreicht Angersdorf.

Nun ist zu hoffen, dass die nördliche Seite, entlang der B 80 bis zur Einmündung auf die Hochstraße / Magistrale an der Pferderennbahn, in  Angriff genommen wird.

 

Während auf das wichtigste Stück, im gefährtesten Abschnitt entlang des Gimritzer Dammes, Dank der Klagen, noch auf unbestimmte Zeit zu warten ist.  :-(

 

Übrigens hat, siehe letztes Bild, die BRD-Regierung auch etwas für die Kröten getan. Also, für die auf vier Beinen.

 

Dr. W. Kelling