MMC

Tiefgarage im MMZ erst ab Juni 2019 nutzbar


Die Wiederinbetriebnahme der Tiefgarage im Mitteldeutschen Multimediazentrum (MMZ) in der Mansfelder Straße verzögert sich weiter. Aktuell wird damit gerechnet, dass die Tiefgarage ab Juni 2019 wieder nutzbar ist.

„Das ist unsere große Hoffnung“, sagte MMZ-Chef Andreas Nowak im Finanzausschuss. Auch für das MMZ sei die Tiefgarage eine wichtige Einnahmequelle. Weil sich aber im ersten Bauabschnitt auf die Wiederherstellung der Kinotonmischung konzentriert wurde, folgt die Tiefgarage nun erst. In ersten Plänen sollte sie eigentlich schon wieder in Betrieb sein.

Durch den Rückbau vopn Technikräumen und die Optimierung der Flächen erhöht sich die Zahl der Stellplätze künftig um 15 auf 228. 55 Euro soll ein Parkplatz in Monat kosten.

Das MMZ war im Sommer 2013 beim Hochwasser schwer beschädigt worden. Die Tiefgarage und die Kinotonmischung wurden dabei überflutet.

Quell: Internet, Du-bist-Halle, 13.12.2017