Quelle: MZ, 18.3.2016

uelle: MZ, 10.3.2016, S.12

Für 2,4 Mio Euro: Bootsanleger und neue Ufermauer am MMZ

16. November 2015 | Vermischtes | 11 Kommentare

Am Mitteldeutschen Multimediazentrum (MMZ) in der halleschen Innenstadt soll ein Bootsanleger errichtet werden. Einen entsprechenden Baubeschluss legt die Stadtverwaltung den Stadträten vor.
bootsanleger mmz
Hauptanlass für die Arbeiten ist eigentlich die Sanierung der beschädigten Ufermauer zwischen MMZ und Restaurant Saalekahn. Diese Möglichkeit will die Stadt gleich zum Bau des Anlegers nutzen. Dieser soll in die neue Ufermauer integriert und über eine großzügige Freitreppe erreichbar sein.

Insgesamt kosten die Arbeiten 2,4 Millionen Euro. Die Ufermauer wird dabei aus dem Fluthilfefond bezahlt, der Anleger über das Programm Stadtumbau Ost. Die Arbeiten sollen im kommenden Jahr ausgeführt werden, voraussichtlich von April bis Dezember.
Defekte-Kaimauer-Stand-2.8.2012
Die Kaimauer zwischen MMZ und der Gaststätte Saalekahn war im Februar 2009 eingestürzt. Dabei wurden auch Teile der Gaststätten-Terrasse weggerissen. Die Schadstelle wurde mit Kies aufgeschüttet, der Bereich für die Schifffahrt durch Bojen abgesperrt.


Quelle: Internet, "Hallespektrum", 16.11.2015

Quelle: E-Mail Dr. Uwe Köck  an Dr. W Kelling
Quelle: E-Mail Dr. Uwe Köck an Dr. W Kelling