+ + + Bürgerverein Stadtgestaltung Halle und Unterstützer! + + +

Die Schwerpunkte der Arbeit des Bürgervereins Stadtgestaltung Halle sind und waren der Riebeckplatz, die Hochhausscheiben in Halle-Neustadt, Nutzung der Saale und aktuelle und perspektivische Aspekte der Bau- und Verkehrsgestaltung der Stadt Halle, immer auch unter Beachtung sozialer Belange.

Diese Themen finden sich in den Beiträgen und Bildern wieder.

 

 

Nach vielen gemeinsamen Beratungen mit dem

 

OB Dr. Bernd Wiegand

 

kann nach nunmehr 7 Jahren, eine sehr  gute Zusammenarbeit konstatiert werden.

Insbesondere die Hinweise des BV Stadtgestaltung bezüglich der Revitalisierung der Hochhausscheiben in Halle-Neustadt

 

wurden durch den OB aktiv voran gebracht und insbesondere mit der Scheibe "A" umgesetzt.

 

 

 

Natürlich ist der BV auch an einer guten Zusammenarbeit mit den Stadtrats-Fraktionen interessiert.

 

Allerdings zeigte ein Teil der Stadträte lange Zeit kein Interesse für die Hochhausscheiben.

Und auch zwei Oberbürgermeisterinnen waren zu kurzsichtig, um ein Angebot des Landes anzunehmen und die Hochhausscheibe "C"  kostenfrei zu übernehmen und zu nutzen.



Spruch des Tages oder der Woche

 

"Die Erziehung ist das größte Problem und das Schwierigste, was dem Menschen kann  aufgegben werden."                                                                                                                                                   Kant 




Neues aus dem "elektronischen" Rathaus

Stadtklima-Projekt: Oberbürgermeister eröffnet Abschlusspräsentation

 

(halle.de/ps) Zur Abschlussveranstaltung des Stadtklima-Projektes Halle lädt die Stadt Halle (Saale) für Mittwoch, 15. Mai, 10 Uhr, in den Konferenzraum der Lernwerkstatt der Stadtwerke Halle, Dieselstraße 141, ein. Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung, bei der die Ergebnisse des gemeinsamen Stadtklima-Projektes von Deutschem Wetterdienst, Kommune und Land Sachsen-Anhalt vorgestellt werden.

In dem 2014 begonnenen, ersten Stadtklima-Projekt des Deutschen Wetterdienstes wurden Auswirkungen des Klimawandels im Stadtgebiet erfasst und Modellrechnungen zum zukünftigen Klima erstellt. Im Zuge des Projekts haben unter anderem mit speziellen Sensoren ausgerüstete Straßenbahnen in Halle (Saale) meteorologische Daten erfasst.
 

 

13.05.2019

Statistischer Quartalsbericht ist 1/2019 erschienen

 

(halle.de/ps) Der „Statistische Quartalsbericht 1/2019“ ist erschienen. Der Quartalsbericht beinhaltet Daten zu verschiedenen Bereichen des kommunalen Lebens, unter anderem Informationen zur Bevölkerungsstatistik, zur Beschäftigungsquote und zu Steuereinnahmen. Interessierte Nutzer können die Veröffentlichung ab sofort im Fachbereich Einwohnerwesen zum Preis von 7,- Euro käuflich erwerben. Von den Internet-Seiten der Stadt Halle kann die Publikation kostenlos als PDF-Datei hier  heruntergeladen werden

Mit dieser Veröffentlichung wird die Reihe der regelmäßig seit März 1994 erscheinenden statistischen Quartalsberichte des Fachbereiches Einwohnerwesen der Stadt Halle (Saale) fortgesetzt.

Der Quartalsbericht beinhaltet beispielsweise Ergebnisse der Bevölkerungsstatistik. Am 31.03.2019    waren in der Stadt Halle (Saale) 240 995 Einwohner, darunter 23 501 Ausländer, mit Hauptwohnung gemeldet. Das waren 338 Einwohner weniger als am Ende des 4. Quartales 2018 und 402 mehr als am gleichen Stichtag des Vorjahres. Der Ausländeranteil der halleschen Bevölkerung betrug 9,8%. Im ersten Quartal 2019 wurden in Halle 580 Lebendgeburten, 52 weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum, gezählt. 2.723 Zuzügen standen 2.928 Wegzüge gegenüber. Der Wanderungsverlust betrug demnach 205 Personen. Im 1. Vierteljahr wanderten 52 Personen mehr aus Halle in die Gemeinden des Saalekreises, als umgekehrt.

 

14.05.2019

Halle-Neustadt: Kaufhalle "Am Treff"

Fotos und Text: Dr. W. Kelling

 

Die Arbeiten an der neuen Einkaufshalle am ehemaligen "Am Treff" gehen zügig voran. Nach den Gründungsarbeiten werden nunmehr die Zufahrten und Wandelemente montiert.

mehr lesen

Arbeiten am MMC

Fotos: Dr. W. Kelling

Beratung mit OB

Thema:

Parkplatzbedarf für PKW und Busse anlässlich der zentralen Veranstaltung zum Tag der "Deutschen Einheit" 2021 in Halle



An der Hafenbahntrasse / Holzplatz

Neues Schulgebäude und Planetarium gesehen von der Hafenbahntrasse.

Text und Fotos: Dr. W. Kelling

mehr lesen

Ersatzbau Fernwärmetrasse 60 , Passendorfer Wiesen

Fotos: Dr. W. Kelling

Verkehrswege in und um Halle sind in Presse und TV stets ausführlich publiziert und diskutiert. Sehr wichtige Versorgungsprojekte der Stadt Halle hingegen sind nur unzureichend dokumentiert.   

mehr lesen

Neue Motive

Die Freiraumgestaltungsfläche an der Garagenwand an der B 80 in Neustadt, gegenüber der Pferderennbahn, wurde durch neue Motive von Halle erweitert.

Text  & Foto: Dr. W. Kelling 

Aufwertung der Kirchteich Promenade

Nach Abstimmung mit dem OB Dr. B. Wiegand  wurden die Vorschläge von Dr. W.  Kelling zur Aufwertung der Kirchteich Promenade an den Baudezernenten Herrn Rebenstorf übergeben. 

Ein bereits geplanter Bolzplatz, der aber multivalent nutzbar ist, befindet sich kurz vor seiner Fertigstellung.

Welche der gemachten Vorschläge realisiert werden können ist nicht bekannt.

 

Text und Fotos: Dr. W. Kelling

mehr lesen

                                           Frieden ist mehr als Abwesenheit von Krieg

Armut,                                                   Diskriminierung,                                                           Ausbeutung,